HDI Fahrerkreiserweiterung

HDI Fahrerkreiserweiterung

Erweitern Sie den Fahrerkreis von Ihrer HDI Kfz-Versicherung und zahlen nur für die Dauer, die benötigt wird.
1,72 €

Wählen Sie den Versicherungsbeginn

    

* Notwendige Felder


Produktübersicht

Details

Wichtige Hinweise 

Ergänzend zu den Produkt- und Kundeninformationen zu Ihrer bestehenden HDI Kraftfahrtversicherung gelten diese nachfolgenden wichtigen Hinweise für die vorübergehende Fahrerkreiserweiterung:


Was hat es mit der vorübergehenden Fahrerkreiserweiterung auf sich?

Der Beitrag für die HDI Kraftfahrtversicherung richtet sich nach verschiedenen Merkmalen. Für einen privat genutzten Pkw werden zum Beispiel der Fahrerkreis und das Lebensalter des Versicherungsnehmers sowie der Fahrer bei der Beitragsberechnung berücksichtigt. In Ihren Unterlagen finden Sie, was in Ihrem Vertrag vereinbart ist.

Wenn das Fahrzeug von einer anderen Person – als im Vertrag vereinbart – gefahren wird, muss das bei uns gemeldet werden. Wird das versäumt, kann es zu einer rückwirkenden Vertragsumstellung kommen. Das heißt, dass Beiträge nacherhoben werden. Es kann aber auch eine zusätzliche Vertragsstrafe in Höhe eines Jahresbeitrags fällig werden. 

Sie wollen Ihr Fahrzeug kurzzeitig einem anderen Fahrer überlassen?

Dann können Sie diese Option zu Ihrem Vertrag dazu buchen. Hierfür zahlen Sie lediglich den angezeigten Einmalbeitrag.

Wann können Sie die vorübergehende Fahrerkreiserweiterung buchen?

Bitte buchen Sie nur, wenn es sich bei dem Fahrzeug um einen privat genutzten Pkw handelt. Zusätzlich muss die bestehende Kraftfahrtversicherung bei HDI abgeschlossen sein. Sie buchen die Option ausschließlich für das Fahrzeug mit dem bei der Buchung genannten amtlichen Kennzeichen. 

Was ist abgesichert?

Mit der vorübergehenden Fahrerkreiserweiterung vermeiden Sie eine mögliche rückwirkende Vertragsumstellung mit Beitragsnacherhebung und eine Vertragsstrafe, wenn das Fahrzeug von einer anderen Person – als im Vertrag vereinbart – gefahren wird. 

Was ist nicht abgesichert?

Die vorübergehende Fahrerkreiserweiterung gilt nicht für einen Versicherungsvertrag, der bei einem anderen Versicherer besteht. 

Was ist bei der Bezahlung zu beachten?

Sie können ausschließlich die folgenden Zahlungswege nutzen: PayPal, Kreditkarte oder SOFORT-Überweisung. Eine Bezahlung zum Beispiel per Lastschrift oder per Überweisung – selbst wenn dies zu Ihrer Kraftfahrtversicherung vereinbart ist – ist nicht möglich.

Wird ein Nachtrag wie bei sonstigen Vertragsänderungen ausgestellt?

Nein, Sie erhalten keinen Nachtrag zu Ihrer Kraftfahrtversicherung. Wir senden Ihnen eine E-Mail mit allen relevanten Informationen zu Ihrer Buchung. Außerdem stellen wir Ihnen mit der E-Mail und zusätzlich innerhalb des Bereichs „Mein Account“ im Bereich „Policen“ ein Bestätigungsschreiben im PDF-Format zur Verfügung. 

Wie lange gilt die vorübergehende Fahrerkreiserweiterung?

Sie haben die Wahl zwischen mindestens 24 Stunden und maximal 27 Tagen Laufzeit.

Wie können Sie die vorübergehende Fahrerkreiserweiterung beenden?

Die vorübergehende Fahrerkreiserweiterung endet nach der von Ihnen gewählten Laufzeit automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf. 

Haben Sie ein Widerrufsrecht?

Da die Laufzeit weniger als einen Monat beträgt, haben Sie kein Widerrufsrecht.

Was ist sonst noch zu beachten?

Grundlage Ihres bestehenden Versicherungsvertrags sind unter anderem die Allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB). Die Regelungen in den AKB zu den Leistungsbausteinen Fahrer-Schutz und Rabatt-Schutz bleiben ungeachtet dieser vorübergehenden Fahrerkreiserweiterung bestehen. Wenn Sie einen oder beide der vorgenannten Leistungsbausteine vereinbart und sich für die vorübergehende Fahrerkreiserweiterung entschieden haben, gilt für den Schadenfall: Hat der Fahrer des Fahrzeugs das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet, erfolgen keine Leistungen aus dem Fahrer-Schutz und dem Rabatt-Schutz. Die vorübergehende Fahrerkreiserweiterung dient der Vorbeugung einer möglichen Beitragsnacherhebung und Vertragsstrafe, nicht aber der Erweiterung des Versicherungsschutzes.

Sie wollen den Fahrerkreis dauerhaft erweitern?

Dann wenden Sie sich bitte an Ihren HDI Ansprechpartner, Ihre betreuende Stelle bei HDI oder per E-Mail an sach.vertrag@hdi.de. Ihr Vertrag wird in Folge dauerhaft umgestellt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. > Hier klicken für mehr Details
X